Ella – Die Überarbeitung

Nachdem ich also alles per Hand geschrieben und dann tagelang nochmal abgetippt hatte (Das werde ich nie wieder so machen!), habe ich die Geschichte erstmal ein bisschen liegenlassen. Tatsächlich soll man sich nämlich nicht direkt an die Überarbeitung setzen, damit man wieder etwas Abstand zu der Geschichte gewinnt. In der Zeit kann man schonmal mit …

Ella – Das Schreiben

So, endlich geht es hier weiter. Gar nicht so einfach zwischen Mama-Sein und Korrekturen. Noch dazu fällt mir dieser Beitrag schwer, weil Schreiben ja doch sehr individuell passiert. Ich versuche vielleicht einfach in Worte zu fassen, wie Ellas Geschichte entstanden ist, und vor allem, worauf ich beim Schreiben so achte. Ich hatte also den Plot …

Ella – Der Plot

Mit dem Ratgeber von Elizabeth George in den Händen begann ich also die Geschichte um Ella zu planen. Zuerst einmal las ich den Ratgeber von vorne bis hinten. Dann las ich mir genau durch, welche Möglichkeiten es für den Aufbau einer Geschichte gibt, und entschied mich schließlich für den Sieben-Stufen-Plot. Hierfür benötigt man einen Köder, …

Ella – Der Ratgeber

Da ich es nach all den vorherigen Versuchen (Ellas Geschichte war ja nicht mein erster Schreibversuch) endlich richtig machen wollte, beschloss ich, mir ein paar Ratgeber zuzulegen. Hier ein ganz wichtiger Tipp: Holt euch Hilfe durch Ratgeber, aber verliert euch nicht darin, sondern schreibt auch! Ich habe ein paar Ratgeber, in denen ich die verschiedensten, …

Ella – Die Idee

Die Idee zu Ellas Geschichte kam mir, als ich im Urlaub auf Norderney bei schlechtem Wetter auf dem Sofa lag und "Into the wild" von Jon Krakauer las.  Ich war schon immer fasziniert von Aussteigern und habe Menschen, die so eine drastische Entscheidung treffen, für ihren Mut bewundert. Auch wenn ich so ein Leben für …